Datenschutzbestimmungen

Datenschutz-Bestimmungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. In dieser Datenschutzerklärung finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten. Der Administrator Ihrer Daten ist:

Enbio Group AG,

Eichengasse 3,

4702 Oensingen,

INFO.DE@ENBIO.COM

Rechtliche Grundlage

Nach Art. Gemäß Artikel 13 der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO-Verordnung (EU) 2016/679) informieren wir Sie über die Rechtsgrundlage für die Datenerfassung und -verarbeitung. Die folgenden Bestimmungen gelten für Nutzer aus dem Anwendungsbereich der DSGVO, d. H. Der EU und der EWG, sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht angegeben ist:

Rechtsgrundlage für die Einwilligung ist Art. 6 s. 1 lit. a und art. 7 DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung zum Zwecke der Erbringung unserer Dienstleistungen sowie der Durchführung vertraglicher Maßnahmen und der Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 s. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen ist Art. 6 s. 1 lit. c DSGVO.

Für den Fall, dass wesentliche Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern, gilt Art. 6 s. 1 lit. d Die DSGVO dient als Rechtsgrundlage.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung, die zur Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder zur Ausübung der dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragenen behördlichen Befugnis erforderlich ist, ist Art. 6 s. 1 lit. e der DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 s. 1 lit. f DSGVO.

Die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, für die sie erhoben wurden, unterliegt den Bestimmungen von Art. 6 s. 4 DSGVO.

Die Verarbeitung spezieller Datenkategorien (gemäß Art. 9 s. 1 DSGVO) unterliegt den Bestimmungen von Art. 9 Abs. 1 DSGVO. 9 s. 2 DSGVO.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z. B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") finden sich in Art. 4 DSGVO.

1. Zugriff auf Daten und Hosting

Sie können unsere Website betreten, ohne Ihre persönlichen Daten einzugeben. Bei jedem Website Aufruf speichert der Server automatisch nur die sogenannten Server-Protokolle, wie den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Anrufs, die übertragene Datenmenge und den Internetdienstanbieter, der die übermittelt Abfrage (Zugriff auf Daten) und Dokumentation des Seitenaufrufs

Diese Daten werden nur analysiert, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website sicherzustellen und unser Angebot zu verbessern. Das oben Gesagte wird - als Teil der Bewertung von Interessen - verwendet, um unser berechtigtes Interesse zu sichern, das in der ordnungsgemäßen Präsentation unseres Angebots besteht. Alle Zugriffsdaten werden innerhalb von sieben Tagen nach dem Ende Ihres Besuchs auf der Website entfernt.

Hosting-Dienste, die von einem externen Dienstanbieter bereitgestellt werden

Im Rahmen der Beauftragung der Datenverarbeitung erbringt ein externer Dienstleister in unserem Auftrag Dienstleistungen für uns im Bereich Webhosting und Präsentation. Alle Daten, die - wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben - im Rahmen der Nutzung unserer Website oder in den dafür im Online-Shop bereitgestellten Formularen erhoben wurden, werden auf den Servern dieses Diensteanbieters gespeichert. Die Verarbeitung auf anderen Servern erfolgt nur in dem in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Umfang. Dieser Dienstleister hat seinen Sitz in einem Land, das zur Europäischen Union oder zum Europäischen Wirtschaftsraum gehört.

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten zur Vertragserfüllung und zur Erstellung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, indem Sie Ihre Bestellung aufgeben, uns kontaktieren (z. B. über das Kontaktformular oder per E-Mail) oder ein Kundenkonto erstellen. Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet, da die darin enthaltenen Daten für die Vertragserfüllung oder die Prüfung des Falls erforderlich sind, in dem Sie uns kontaktiert oder ein Kundenkonto eingerichtet haben. Ohne Eingabe Ihrer persönlichen Daten können Sie die Bestellung nicht abschließen, kein Kundenkonto einrichten oder Kontakt mit uns aufnehmen. Welche Daten gesammelt werden, ergibt sich aus den Formularen, in die Daten eingegeben werden. Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten Daten, um den Vertrag auszuführen und Ihre Anfragen zu beantworten. Nach Abschluss des Vertrags oder Löschen Ihres Kundenkontos wird die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt, und nach den in den Steuer- und Rechnungslegungsvorschriften festgelegten Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht, es sei denn, Sie stimmen ausdrücklich zu, diese Daten weiterhin zu verwenden oder in In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften behalten wir uns das Recht vor, die Daten weiterhin zu verwenden. Dies teilen wir Ihnen in dieser Erklärung mit. Ihr Kundenkonto kann jederzeit gelöscht werden. Senden Sie zu diesem Zweck eine Nachricht an unsere Kontaktadresse im Abschnitt „Unsere Kontaktdaten und Ihre Rechte“ oder verwenden Sie die entsprechende Funktion in Ihrem Kundenkonto.

3. Datenübertragung

Zur Vertragserfüllung leiten wir Ihre Daten an das an der Lieferung beteiligte Kurierunternehmen weiter, falls die Lieferung der bestellten Ware erforderlich ist. Abhängig davon, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellvorgang auswählen, übertragen wir zu Zahlungszwecken die für th

Datenübertragung an das Kurierunternehmen

Wenn Sie uns während oder nach der Bestellung Ihre ausdrückliche Erlaubnis geben, leiten wir Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an das Kurierunternehmen weiter, damit es Sie kontaktieren kann, bevor die Bestellung geliefert wird, um die Lieferung zu beraten oder zu vereinbaren.

Die oben genannte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie uns eine entsprechende Nachricht an unsere im Abschnitt „Unsere Kontaktdaten und Ihre Rechte“ angegebene Kontaktadresse senden oder eine Nachricht direkt an das Kurierunternehmen unter der folgenden Kontaktadresse senden. Daten, es sei denn, Sie stimmen ausdrücklich der weiteren Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke zu oder wir behalten uns nicht das Recht vor, die Daten in rechtmäßigen Fällen weiter zu verwenden, wie wir Ihnen in dieser Erklärung mitteilen werden.

4. E-Mail-Newsletter

Eine Anzeige, die nach dem Abonnieren des Newsletters per E-Mail gesendet wird

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, verwenden wir die zu diesem Zweck erforderlichen oder Ihnen separat zur Verfügung gestellten Daten, um unseren Newsletter aufgrund Ihrer Zustimmung regelmäßig elektronisch zu versenden.

Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen, indem Sie uns eine Nachricht mit relevanten Informationen an info@enbio-group.com senden oder den entsprechenden Link im Newsletter verwenden. Nach der Abmeldung werden wir Ihre E-Mail-Adresse löschen, es sei denn, Sie stimmen ausdrücklich der weiteren Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke zu oder wir behalten uns das Recht vor, die Daten in rechtmäßigen Fällen weiter zu verwenden, wie wir Sie in diesem Fall in dieser Erklärung informieren .

Der Newsletter wird versandt, um die Verarbeitung der Daten unserer Anfrage durch den Dienstleister anzuvertrauen, an den wir zu diesem Zweck Ihre E-Mail-Adresse weiterleiten.

Dieser Dienstleister hat seinen Sitz in einem Land, das zur Europäischen Union oder zum Europäischen Wirtschaftsraum gehört

5. Cookies und Webanalysen

Um unsere Website attraktiver zu gestalten und die Verwendung bestimmter Funktionen zur Anzeige relevanter Produkte oder für Marktforschungszwecke zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Das oben Gesagte dient im Rahmen der Analyse und Bewertung von Interessen dem Schutz unserer rechtmäßig berechtigten Interessen, die in der optimalen Darstellung unseres Angebots bestehen. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige von uns verwendete Cookies werden nach dem Ende der Webbrowsersitzung gelöscht, d. H. Nach deren Abschluss (sogenannte Sitzungscookies). Andere Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Zugriff auf die Website zu erkennen (dauerhafte Cookies). Die Speicherzeit wird in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers angegeben. Der Browser kann so konfiguriert werden, dass er Informationen über die Verwendung von Cookies erhält und in bestimmten Fällen oder vollständig über deren Annahme oder Ablehnung entscheiden kann. Browser verwalten Cookie-Einstellungen auf verschiedene Arten. Im Hilfsbrowser-Menü finden Sie Erklärungen zum Ändern der Cookie-Einstellungen.

Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die Verwendung von Google (Universal) Analytics für die Zwecke der Webanalyse

Unsere Website verwendet Google (Universal) Analytics, das Webanalysetool von Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, www.google.com). Das oben Gesagte dient im Rahmen der Analyse und Bewertung von Interessen dem Schutz unserer rechtmäßig berechtigten Interessen, die in der optimalen Darstellung unseres Angebots bestehen. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, mit denen Sie analysieren können, wie Sie die Website nutzen, z. B. Cookies. Automatisch gesammelte Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der auf dieser Website aktivierten IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse vor der Weiterleitung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Staaten, die Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind, gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA weitergeleitet und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics bereitgestellte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Google-Daten kombiniert.

Google LLC hat seinen Hauptsitz in den USA und ist EU-US-Privacy Shield-zertifiziert. Das aktuelle Zertifikat ist unter folgendem Link verfügbar: HTTPS://WWW.PRIVACYSHIELD.GOV/PARTICIPANT?ID=A2ZT000000001L5AAI&STATUS=ACTIVE. Im Rahmen des Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat diese ein angemessenes Datenschutzniveau für von Privacy Shield zertifizierte Unternehmen festgestellt.

Sie können die Registrierung von Daten, die durch Cookies bei Ihrer Nutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google gesammelt wurden, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, wenn Sie das Browser-Plugin unter dem Link HTTPS herunterladen und installieren :

6. Werbung mit E-Marketing-Tools

Google AdWords Remarketing

Mit Hilfe von Google AdWords bewerben wir unsere Website in Suchergebnissen und auf Websites Dritter. Zu diesem Zweck wird beim Besuch unserer Website jeder Besucher automatisch im Gerät belassen. Google Cookie Remarketing-Datei, mit der Sie interessenbezogene Anzeigen mithilfe einer pseudonymen ID (ID) und basierend auf den von Ihnen besuchten Seiten anzeigen können. Das oben Genannte dient dem Schutz unseres berechtigten Interesses, das im optimalen Betrieb unserer Website auf dem Markt besteht.

Die weitere Verarbeitung der Daten erfolgt nur, wenn Sie Google zugestimmt haben, den Browserverlauf und die Verwendung der Anwendung mit Ihrem Konto zu kombinieren und die Informationen aus Ihrem Google-Konto zur Personalisierung von Anzeigen zu verwenden, die auf Websites angezeigt werden. Wenn Sie in diesem Fall beim Besuch unserer Website bei Google angemeldet sind, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Listen von Zielgruppen für Remarketing-Zwecke auf verschiedenen Geräten zu erstellen und zu definieren. Zu diesem Zweck kombiniert Google Ihre persönlichen Daten vorübergehend mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppen zu erstellen.

Google AdWords Remarketing ist ein Angebot von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, www.google.com). Google LLC hat seinen Hauptsitz in den USA und ist EU-US-Privacy Shield-zertifiziert. Das aktuelle Zertifikat ist unter dem Link HTTPS://WWW.PRIVACYSHIELD.GOV/PARTICIPANT?ID=A2ZT000000001L5AAI&STATUS=ACTIVE verfügbar. Im Rahmen des Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat diese ein angemessenes Datenschutzniveau für von Privacy Shield zertifizierte Unternehmen festgestellt.

Sie können für Remarketing verwendete Cookies deaktivieren, indem Sie auf diesen Link klicken: HTTPS://ADSSETTINGS.GOOGLE.COM/AUTHENTICATED?HL=DE. Darüber hinaus können Sie auf der Website der Digital Advertising Alliance HTTPS://DIGITALADVERTISINGALLIANCE.ORG/ Informationen zur Verwendung von Cookies und den entsprechenden Einstellungen abrufen.

7. Plug-Ins für soziale Netzwerke

Die Verwendung von Social Plugins

Unsere Website verwendet sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Social Networking-Websites: Facebook, Google und Instagram. Wir verwenden soziale Plug-Ins auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, um unser Unternehmen bekannter zu machen. Der zugrunde liegende Werbezweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne des DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb liegt bei den jeweiligen Anbietern.

Durch die Anzeige unserer Website mit einem solchen Plugin stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu Facebook-, Google- oder Instagram-Servern her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Dienstanbieter direkt in Ihrem Browser bereitgestellt und in die Website integriert. Dank dieser Integration erhalten die Dienstanbieter Informationen, dass Ihr Browser unsere Website angezeigt hat, auch wenn Sie kein Profil bei Ihrem Dienstanbieter haben oder nicht gleichzeitig angemeldet sind. Diese Informationen (zusammen mit Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an den Server eines bestimmten Dienstanbieters gesendet (einige Server befinden sich in den USA) und dort gespeichert. Wenn Sie sich bei einer der Websites für soziale Netzwerke angemeldet haben, kann dieser Dienstanbieter Ihrem Profil in einem bestimmten sozialen Netzwerk direkt einen Besuch auf unserer Website zuweisen. Wenn Sie beispielsweise ein bestimmtes Plug-In verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Gefällt mir" oder "Teilen". Die relevanten Informationen werden auch direkt an den Server des jeweiligen Dienstanbieters gesendet und dort gespeichert. Darüber hinaus werden diese Informationen auf der Website für soziale Netzwerke veröffentlicht und den Personen angezeigt, die als Ihre Kontakte hinzugefügt wurden.

Zweck und Umfang der Datenerfassung sowie deren Weiterverarbeitung und Nutzung durch Dienstleister sowie die Möglichkeit des Kontakts und Ihrer Rechte in diesem Bereich sowie die Möglichkeit, Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre vorzunehmen, sind in den Datenschutzbestimmungen der Dienstleister beschrieben.

Facebook

Der Anbieter ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die Facebook-Datenschutzrichtlinie finden Sie unter HTTP://WWW.FACEBOOK.COM/POLICY.PHP

Google

Der Anbieter ist: Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Die Google-Datenschutzbestimmungen finden Sie unter HTTPS://POLICIES.GOOGLE.COM/PRIVACY?HL=DE

Instagram

Der Anbieter ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die Datenschutzbestimmungen von Instagram finden Sie unter: HTTPS://HELP.INSTAGRAM.COM/155833707900388

Wenn Sie nicht möchten, dass Social-Networking-Websites Daten, die während des Besuchs unserer Website gesammelt wurden, direkt Ihrem Profil auf einer bestimmten Website zuweisen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website von dieser Website abmelden. Sie können das Laden auf der Plugin-Seite auch vollständig verhindern, indem Sie die entsprechenden Erweiterungen für Ihren Browser verwenden, z. Blockieren von Skripten mit "NoScript" (HTTP://NOSCRIPT.NET/).

Video-Plugins für Youtube

Der Inhalt anderer Dienstleister ist in diese Website integriert. Das Video-Plugin für Youtube wird von Google LLC bereitgestellt. Der Youtube-Dienst wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben.

Bei Videomaterial von Youtube, das auf unserer Website verfügbar ist, wurde der erweiterte Schutz personenbezogener Daten aktiviert. Dies bedeutet, dass Youtube keine Informationen über Besucher der Website herunterlädt oder speichert, es sei denn, sie schalten das Video ein.

Der Zweck und der Umfang der Datenerfassung und ihrer weiteren Verarbeitung und Nutzung durch Dienstanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und die Optionen für Einstellungen, die den Schutz Ihrer Privatsphäre gewährleisten, sind in der Datenschutzrichtlinie von GOOGLE beschrieben.

8. Unsere Kontaktdaten und Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Informationen über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten freizugeben sowie zu korrigieren, die Verarbeitung einzuschränken, zu löschen oder zu übertragen. Sie können die von Ihnen erteilten Einwilligungen auch jederzeit widerrufen

Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie zum Widerruf Ihrer Einwilligung oder zum Widerspruch gegen die Verwendung bestimmter Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Datenadministrator: Enbio Group GmbH, Basler S.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen: Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, Tel.: 0711/615541-0, Fax: 0711/615541 -15, HTTPS://WWW.BADEN-WUERTTEMBERG.DATENSCHUTZ.DE/ oder wenn Sie sich in einem anderen Land / Staat befinden, Ihrer regionalen Datenschutzbehörde.

**********************************************************

Das Recht, Einwände zu erheben

Wenn wir personenbezogene Daten im Rahmen der Analyse und Bewertung von Interessen wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verarbeiten, um unsere berechtigten Interessen zu sichern, können Sie einer solchen Verarbeitung von Daten zu diesem Zweck widersprechen - mit Wirkung für die Zukunft. Wenn die Verarbeitung zu Direktmarketingzwecken erfolgt, können Sie das Widerspruchsrecht jederzeit ausüben. Wenn die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, haben Sie das Recht, nur aus Gründen zu widersprechen, die auf Ihre besondere Situation zurückzuführen sind.

Nachdem Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter verarbeiten, wenn wir nachweisen, dass berechtigte berechtigte Gründe für die Verarbeitung vorliegen und Vorrang vor Ihren Interessen und Rechten haben oder wenn die Verarbeitung dazu bestimmt ist, Ansprüche zu verfolgen, durchzusetzen oder zu verteidigen

Dies gilt nicht, wenn die Datenverarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings erfolgt. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten für den oben genannten Zweck nicht weiter verarbeiten